Datenschutzerklärung

Unser großes Anliegen gilt der Einhaltung der Datensicherheit und den Datenschutzbestimmungen nach EU-DSGVO und DSAnpUG-EU. Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten informieren. 

Die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH und die F+U Unternehmensgruppe gGmbH verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Verordnung. 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzauftragten

Verantwortlicher:

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH
Kurfürsten-Anlage 64 – 68
D-69115 Heidelberg
Tel.: +49 6221 7050-0
Fax: +49 6221 7050-350
E-Mail: heidelberg@fuu.de
www.fuu.de
Sitz der Gesellschaft: Heidelberg
Geschäftsführer: Hans-Dieter Sauer, Oliver Sauer, Ralph Sauer

Verantwortlicher:

F+U Unternehmensgruppe gGmbH
Kurfürsten-Anlage 64 – 68
D-69115 Heidelberg
Tel.: +49 6221 7050-0
Fax: +49 6221 7050-350
E-Mail: heidelberg@fuu.de
www.fuu.de
Sitz der Gesellschaft: Heidelberg
Geschäftsführer: Hans-Dieter Sauer, Oliver Sauer, Ralph Sauer, Dr. Kathrin Adam

Datenschutzbeauftragter:

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH
Klaus Ludwig
Poststraße 4-6
D-64293 Darmstadt
Tel.: +49 6151 8719-33
Fax: +49 6151 8719-79
E-Mail: dsb@fuu.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Webbrowser und anfragende Domain,
  • IP-Adressen der anfragenden Systeme,
  • verwendete Browser, Betriebssysteme sowie Ihr Access-Provider.

 

Die oben genannten Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet und bis zur automatischen Löschung gespeichert: 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und der komfortablen Nutzung der Webseite.
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.
In keinem Fall verwenden wir diese Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir Cookies und Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen erhalten Sie unter den Ziffern 4 und 5.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Die Webseite enthält Verlinkungen zu anderen Webseiten, die der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber unterliegen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße ersichtlich.

Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse, der gewünschten Sprache sowie Ihres Vor- und Nachnamens ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldungswunsch gerne auch jederzeit an dsb@fuu.de per E-Mail senden.

Kontaktformular

Bei Fragen zu unseren Angeboten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über auf unseren Webseiten bereitgestellte Formulare Kontakt aufzunehmen.

Dabei ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Diese Angaben erfolgen stets auf freiwilliger Basis und werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach endgültiger Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Zweckbestimmung der Datenverarbeitung ist die Beantwortung Ihrer Anfrage zu unseren auf den Webseiten aufgeführten Bildungsangeboten oder Ihrer Bewerbung oder Registrierung.

Bewerber-Portal

Auf unseren Webseiten stellen wir Ihnen die Möglichkeiten zur Online-Bewerbung für unser Heidelberger Privatschulcentrum, unsere Fachschulzentren sowie unsere Internationale Studien und Berufsakademien iba und isba zur Verfügung.

Dazu ist es erforderlich, sich zunächst über ein Anmeldeportal zu registrieren. Dabei werden Sie gebeten folgende Daten anzugeben: 

  • Anrede,
  • Vorname,
  • Nachname,
  • E-Mailadresse,
  • Password,
  • Password-Wiederholung.

 

Nach erfolgreichem Abschluss der Anmeldung erhalten Sie auf die von Ihnen angegeben E-Mailadresse einen Bestätigungslink zur Verifizierung Ihrer Angaben. 

Wenn Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung nutzen möchten, verarbeiten wir die von Ihnen dort anzugeben Daten wie: 

  • Schulart-/Studienartdaten
  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefon, etc.)
  • Bildnis
  • Geburtsdatum und Geburtsort
  • Führerschein und Kfz.
  • Nationalität
  • Anschrift und Land
  • Schulabschluss
  • Abschlussdatum und -note
  • Schulname und -ort
  • Sprachkenntnisse
  • ggf. weitere Informationen zu Ausbildung/Studium (Bezeichnung, Abschluss, Datum, etc.)
  • Informationen zu Praktika
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • ggf. Sonstige Dokumente (Referenzen, poliz. Führungszeugnis, Gesundheitszeugnis, Motivationsschreiben, etc.)

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Online-Bewerbung bei uns erfolgt nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung der Online-Bewerbung von uns erhobenen personenbezogenen Daten können von Ihnen jederzeit selbst in dem Bewerber-Portal gelöscht werden oder werden spätestens 24 Monate nach dem letzten Eingang der von Ihnen bereitgestellten Informationen gelöscht, es sei denn, dass sich daraus ein Vertragsverhältnis ergibt.

Zweckbestimmung der Datenverarbeitung ist die Aufnahme Ihrer Online-Bewerbung, ggf. die Überprüfung der Zugangsberechtigung zum Studium und die Bereitstellung von Informationen zu unseren auf den Webseiten aufgeführten Bildungsangeboten.

Facebook Fanseiten

Die Nutzung unserer Fanpage auf Facebook ist verbunden mit der Einrichtung bzw. der Existenz eines Facebook-Accounts.
Dazu ist die Angabe von

  • Vorname, Name,
  • E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer,
  • Geschlecht,
  • Geburtsdatum

 

erforderlich. 
Weitere personenbezogene Informationen, ob im öffentlichen oder privaten Modus, sind von Ihnen in den Einstellungen Ihres Accounts vorzunehmen.

Dieser Dienst wird von Meta Platforms Ireland Limited., 4 Grand Canal Square Harbour, Dublin 2, Ireland bereitgestellt.

Die Datenschutzbestimmung von Facebook ist unter https://www.facebook.com/privacy/explanation zu entnehmen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sowohl Instagram als auch Facebook die Nutzerdaten (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) verarbeitet und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt.

Es ist für uns nicht nachvollziehbar, welche Daten, für welche Dauer und wo diese Daten gespeichert werden.

Sollten Sie Bedenken bei der Verwendung dieser Fanpage haben, nehmen Sie bitte Kontakt über unsere Webseite https://www.fuu.de mit uns auf.

Facebook und die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH sind gemeinsam für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich.

Die Zusatzvereinbarung zur Datenschutzbestimmung von Facebook ist als Seiten-Insights-Ergänzung nachzulesen unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Gemäß dieser Ergänzung sind wir verpflichtet alle Nutzeranfragen oder Kontaktaufnahmen der Aufsichtsbehörden mittels eines Formulars direkt an Facebook weiterzuleiten, um eine gemeinsame Klärung zu erwirken.

Wir als Anbieter dieser Fanpage verarbeiten ggf. Daten, wenn Sie sich z.B. über dort befindliche Kontaktformulare bei uns bewerben bzw. anfragen oder Kontaktwünsche oder Bemerkungen in Ihren Kommentaren hinterlassen. Darüber hinaus verarbeiten wir keine weiteren personenbezogenen Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes

Die Datenverarbeitung durch die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH erfolgt nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den dort aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Zweckbestimmung der Datenverarbeitung ist die Information und Beratung zu unseren aufgeführten Schul- und Bildungsangeboten.

Linkedin

Die umfassende Nutzung unserer Fanpage de.linkedin.com/company/f-u-rhein-main-neckar-ggmbh auf Linkedin ist verbunden mit der Einrichtung bzw. der Existenz eines Linkedin-Accounts.

Dazu ist die Angabe von

  • E-Mail-Adresse,
  • Passwort

 

erforderlich.

Weitere personenbezogene Informationen, sind ggf. von Ihnen in den Einstellungen Ihres Accounts vorzunehmen.

Dieser Dienst wird von Linkedin Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland bereitgestellt. Die Datenschutzbestimmung von Linkedin ist unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=hb_ft_priv einzusehen.

Linkedin und die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH und F+U Unternehmensgruppe gGmbH sind gemeinsam für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich.

Die Nutzung unserer Fanpage und ihrer Funktionen geschieht in Ihrer eigenen Verantwortung. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die dort angebotenen Informationen auch auf unserer Webseite https:\\www.fuu.de abrufen.

Die beim Zugriff auf unsere Fanpage auf Linkedin über Sie erhobenen Daten werden von der Linkedin Inc. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Wie diese Daten von Linkedin Inc. verarbeitet werden, ist uns unbekannt.

Beachten Sie bitte, wenn Sie bei Linkedin angemeldet sind, dass Linkedin nachvollziehen kann, dass sie diese Webseite aufgesucht und wie Sie diese und gegebenenfalls weitere Webseiten genutzt haben.

Wir als Anbieter dieser Fanpage verarbeiten ggf. Daten, wenn Sie sich z.B. über dort befindliche Kontaktformulare bei uns bewerben bzw. anfragen oder Kontaktwünsche oder Bemerkungen in Ihren Kommentaren hinterlassen. Darüber hinaus verarbeiten wir keine weiteren personenbezogenen Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

Die Datenverarbeitung durch die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH und F+U Unternehmensgruppe gGmbH erfolgt nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den dort aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Zweckbestimmung der Datenverarbeitung ist die Information und Beratung zu unseren aufgeführten Schul- und Bildungsangeboten sowie die dort verlinkten Stellenangebote.

XING

Die umfassende Nutzung unserer Fanpage https://www.xing.com/pages/f-urhein-main-neckarggmbh auf XING ist verbunden mit der Einrichtung bzw. der Existenz eines XING-Accounts. 
Dazu ist die Angabe von

  • Name, Vorname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Passwort

 

erforderlich.

Weitere personenbezogene Informationen, sind ggf. von Ihnen in den Einstellungen Ihres Accounts vorzunehmen.

Dieser Dienst wird von XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg bereitgestellt. Die Datenschutzbestimmung von XING ist unter https://privacy.xing.com/en/privacy-policy einzusehen.

XING und die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH und F+U Unternehmensgruppe gGmbH sind gemeinsam für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich.

Die Nutzung unserer Fanpage und ihrer Funktionen geschieht in Ihrer eigenen Verantwortung. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die dort angebotenen Informationen auch auf unserer Webseite https:\\www.fuu.de abrufen.

Die beim Zugriff auf unsere Fanpage auf XING über Sie erhobenen Daten werden von der XING SE verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Wie diese Daten von XING SE verarbeitet werden, ist uns unbekannt.

Beachten Sie bitte, wenn Sie bei XING angemeldet sind, Dass XING nachvollziehen kann, dass sie diese Webseite aufgesucht und wie Sie diese und gegebenenfalls weitere Webseiten genutzt haben. Weitere Informationen hierzu stellt XING unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.xing.com/terms.

Wir als Anbieter dieser Fanpage verarbeiten ggf. Daten, wenn Sie sich z.B. über dort befindliche Kontaktformulare bei uns bewerben bzw. anfragen oder Kontaktwünsche oder Bemerkungen in Ihren Kommentaren hinterlassen. Darüber hinaus verarbeiten wir keine weiteren personenbezogenen Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

Die Datenverarbeitung durch die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH und F+U Unternehmensgruppe gGmbH erfolgt nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den dort aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Zweckbestimmung der Datenverarbeitung ist die Information und Beratung zu unseren aufgeführten Schul- und Bildungsangeboten sowie die dort verlinkten Stellenangebote.

Instagram

Die umfassende Nutzung unserer Fanpage www.instagram.com/fuu.bildungscampus/ auf Instagram ist verbunden mit der Einrichtung bzw. der Existenz eines Instagram-Accounts.

Dazu ist die Angabe von

  • Vorname, Name,
  • E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer,
  • Passwort

 

erforderlich.

Weitere personenbezogene Informationen, ob im öffentlichen oder privaten Modus, sind von Ihnen in den Einstellungen Ihres Accounts vorzunehmen.

Dieser Dienst wird von Meta Platforms Ireland Limited., 4 Grand Canal Square Harbour, Dublin 2, Ireland bereitgestellt.

Die Datenschutzbestimmung von Instagram ist unter https://help.instagram.com/519522125107875/?maybe_redirect_pol=0
zu entnehmen.

Instagram und die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH und F+U Unternehmensgruppe gGmbH sind gemeinsam für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Instagram finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Instagram unter https://help.instagram.com/196883487377501?ref=dp.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sowohl Instagram als auch Facebook die Nutzerdaten (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) verarbeitet und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt.

Es ist für uns nicht nachvollziehbar, welche Daten, für welche Dauer und wo diese Daten gespeichert werden.

Sollten Sie Bedenken bei der Verwendung dieser Fanpage haben, nehmen Sie bitte Kontakt über unsere Webseite https:\\www.fuu.de mit uns auf.

Die Zusatzvereinbarung zur Datenschutzbestimmung von Facebook ist als Seiten-Insights-Ergänzung nachzulesen unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Gemäß dieser Ergänzung sind wir verpflichtet alle Nutzeranfragen oder Kontaktaufnahmen der Aufsichtsbehörden mittels eines Formulars direkt an Facebook weiterzuleiten, um eine gemeinsame Klärung zu erwirken.

Wir als Anbieter dieser Fanpage verarbeiten ggf. Daten, wenn Sie sich z.B. über dort befindliche Kontaktformulare bei uns bewerben bzw. anfragen oder Kontaktwünsche oder Bemerkungen in Ihren Kommentaren hinterlassen. Darüber hinaus verarbeiten wir keine weiteren personenbezogenen Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes

Die Datenverarbeitung durch die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH und F+U Unternehmensgruppe gGmbH erfolgt nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den dort aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Zweckbestimmung der Datenverarbeitung ist die Information und Beratung zu unseren aufgeführten Schul- und Bildungsangeboten sowie die dort verlinkten Stellenangebote.

Salesforce

Für die optimale Kundenbetreuung setzen wir das Customer-Management-System Salesforce ein. Wir setzen Salesforce ein, um die im Rahmen unserer Webseite und Verträge mit Ihnen verarbeiteten Formulardaten (Kontakt, Kundenkonto, Anfragen, Vertragsdaten, etc.) zu sammeln, zu verknüpfen und auszuwerten. Diese Daten werden hierbei an die Server von Salesforce übertragen. Diese Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der Optimierung unseres Kundenservices nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Salesforce arbeitet cloudbasiert, d.h. die Dienste werden über das Internet zur Verfügung gestellt und hierbei weltweit verteilte Server genutzt. Ihre Daten werden daher unter Umständen auch in Nicht-EU-Länder übertragen.

Salesforce gewährleistet bei einer Übertragung in Drittländer die Wahrung eines angemessenen Datenschutzniveaus durch sogenannte Standardvertragsklauseln.
https://www.salesforce.com/eu/blog/2021/09/salesforce-dpa-update-contractual-clauses

In Deutschland ist Salesforce vertreten durch die Salesforce Germany GmbH, Erika-Mann-Str. 63, 80636 München.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.salesforce.com/company/privacy/

DocuSign

Wir nutzen diesen Dienst im Rahmen des digitalen Abschlusses von Verträgen mit Ihnen. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Verträge elektronisch zu unterschreiben und zu signieren. Dies können Sie unter Verwendung eines beliebigen Browsers auf einem PC oder Smartphone ausführen.

Wenn Sie uns bei der Vertragsabwicklung Ihre E-Mail Adresse mitteilen, können wir Ihnen auf Wunsch den zu unterschreibenden Vertrag über die Plattform „DocuSign“ zur Verfügung stellen. Wir senden Ihnen in dem Fall eine E-Mail mit einem Link zu Ihren Vertragsunterlagen zu.

Sofern die folgenden Abschnitte keine gegenteiligen Angaben enthalten, erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich durch die Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH.

Der Signaturdienst unseres Partners DocuSign Inc. Deutschland, Neue Rothofstrasse 13-19, 60313 Frankfurt, bietet die Möglichkeit, Vertragsdokumente über das Internet auszutauschen und rechtskonform auch ohne den Austausch von Papierdokumenten zu unterschreiben.

Hierzu erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem personalisierten Link, über den Sie die für Sie bestimmten Dokumente einsehen und den Vertrag unterschreiben können. Der personalisierte Link wird erstellt, wenn wir die Dokumente, die zu Ihrem Vertrag gehören, an unseren Partner DocuSign verschlüsselt übermitteln.

Dadurch, dass Sie uns Ihre E-Mail-Adresse geben, ist sichergestellt, dass der personalisierte Link ausschließlich an Sie übermittelt wird.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Nach der Signierung der Vertragsdokumente werden Ihre uns übermittelten persönlichen Daten in der Datenbank unseres Hostingpartners DocuSign als sogenannter abgeschlossener Umschlag gespeichert. Wir erhalten eine E-Mail über die erfolgte Signatur und Speicherung, übertragen anschließend die signierten Dokumente in unser eigenes System und ordnen sie Ihrem Vertrag zu. Der abgeschlossene Umschlag bei DocuSign wird nach 12 Wochen automatisch gelöscht. Die Dokumente in unserem System speichern wir gemäß der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungsfrist und löschen sie danach automatisch.

Docusign gewährleistet bei einer Übertragung in Drittländer die Wahrung eines angemessenen Datenschutzniveaus durch folgende von der EU anerkannte verbindliche interne Datenschutzvorschriften (sogenannte Binding Corporate Rules).
https://www.docusign.com/trust/privacy/binding-corporate-rules

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter:
https://www.docusign.com/company/privacy-policy

YouTube

Wir nutzen auf unseren Webseiten den Dienst YouTube der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube, um eigene Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen. Bei YouTube handelt es sich um das Angebot der YouTube LLC.

Einige Internetseiten unseres Angebotes enthalten Links bzw. Verknüpfungen zu YouTube. Wir weisen wir darauf hin, wenn Sie ein von uns produziertes Video über einen Link auf YouTube folgen,  dass YouTube die Daten (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend deren eigenen Datenverwendungsrichtlinien verarbeitet und für geschäftliche Zwecke nutzt.

Wir binden auf einigen unserer Internetseiten auch bei YouTube gespeicherte Videos unmittelbar ein. Wenn Sie also auf einer Seite unseres Internetangebots ein YouTube-Videos aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dabei werden Sie zuvor nach Zustimmung oder Ablehnung von Cookies gefragt, bevor der Inhalt dargestellt wird.

Die Einbindung von YouTube-Inhalten erfolgt also nur im "erweiterten Datenschutzmodus". Diesen stellt YouTube selbst bereit und sichert damit zu, dass YouTube zunächst keine Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Beim Aufruf der betreffenden Seiten werden allerdings die IP-Adresse sowie ggf. weitere Daten übertragen und so beispielsweise mitgeteilt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Diese Information lässt sich jedoch nicht Ihnen zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst (z. B. Google+) angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Die Datenschutzerklärung von Google Ireland Limited finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy.

OpenApply

Wir nutzen auf unseren Webseiten den Dienst OpenApply der Faria Education Group Limited, 121 SW Salmon Street, Suite 1200, Portland, OR 9720, U.S.A.

Wir nutzen diesen Dienst im Rahmen des digitalen Online-Bewerbungssystems für Bewerbungen von Schülerinnen und Schülern an unserer International School im HPC. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, alle Formulare und Fragebögen online ausfüllen und die erforderlichen Dokumente hochladen zu können. Bitte lesen Sie die Aufnahmeinformationen auf der Anmeldeseite https://www.hpc-international.de/de/programme/grade-5/grade-5-open-apply bevor Sie Ihre Bewerbung starten.

Auf dieser Anmeldeseite werden die folgenden Daten von uns erhoben:

  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefon, etc.)
  • Bildnis
  • Geschlecht, Geburtsdatum und Geburtsort
  • Nationalität
  • Anschrift und Land

 

Im Anschluss ist es erforderlich, sich über ein Anmeldeportal zu registrieren. Dabei werden Sie gebeten folgende Daten anzugeben:

  • E-Mailadresse,
  • Password,
  • Password-Wiederholung.

 

Über dieses Portal ist es im Anschluss möglich weitere Bewerbungsunterlagen wie z. B.

  • Schulabschluss
  • Abschlussdatum und -note
  • Schulname und -ort
  • Sprachkenntnisse
  • ggf. weitere Informationen wie z. B. Zeugnisse, etc.

 

hochzuladen.

Die Faria Education Group Limited gewährleistet bei einer Übertragung in Drittländer die Wahrung eines angemessenen Datenschutzniveaus durch folgende von der EU anerkannte verbindliche interne Datenschutzvorschriften (sogenannte Binding Corporate Rules).

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.managebac.com/terms/gdpr

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter: 

  • Zum Zweck der umfassenden Beratung und vertraglichen Vereinbarung zu weiteren Bildungsangeboten durch unsere Gesellschaften
    • Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH,
    • ISBA gGmbH – Internationale Studien- und Berufsakademie,
    • Internationale Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur gGmbH,
    • Academy of Languages gGmbH,
    • Edunex GmbH.

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO sowie Ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO.

  • Wenn Sie Ihre nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (z.B. an potenzielle Praxispartner, etc.),
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegend schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • zur buchhalterischen Abwicklung von Verträgen sowie deren Umsetzung und Verwaltung,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
  • Eine Weitergabe Ihrer Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.

4. Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenanntes Session-Cookies ein, um zu erkennen, ob Sie einzelne unserer Webseiten besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seiten automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seiten erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auswerten (siehe Ziffer 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seiten automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der 3. nach Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

5. Analyse-Dienste

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseiten sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecken und Datenkategorien sind aus dem entsprechenden Trackingtools zu entnehmen.

Nutzung von Google Analytics/Remarketing und Google Adwords

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Alternativ können Sie hier klicken, um Google Analytics zu deaktivieren.

Unsere Seiten nutzen Retargeting-Technologien von Google. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Dies ermöglicht es, Besuchern unserer Webseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbung erfolgt anhand einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungs- und Surfverhaltens. Es werden dabei nach unserem Kenntnisstand keine personenbezogenen Daten gespeichert. Es wird hierzu ein Cookie gespeichert, um anonymisierte Daten über die Interessen der Nutzer zu erfassen und so Werbung individuell auf diese Informationen anzupassen. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden.

Sie können der Verwendung von Cookies für das Retargeting dauerhaft widersprechen, indem Sie interessenbezogene Werbung durch Google hier deaktivieren:
https://www.google.com/settings/ads/anonymous

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter 
http://www.google.com/policies/technologies/ads/

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Erfahren Sie mehr über die Google Datenschutzbestimmungen.

Nutzung von Hotjar

Diese Website benutzt den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd..

Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta.

Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Webseiten, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist das Bewegungsverhalten von Ihnen erkennbar, wie weit Sie scrollen und welche Schaltflächen Sie wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten.

Wir können beim Besuch unserer Webseiten nur registrieren, welche Schaltflächen Sie anklicken und wie weit Sie scrollen. Bereiche der Websites in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Hotjar bietet Ihnen die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, so dass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Webseiten aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung, die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie sipgate-Websites mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser bzw. dieser Plattformen separat einrichten.

Detaillierte Anleitungen mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie unter: https://www.hotjar.com/opt-out

Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar finden Sie unter: https://www.hotjar.com 

Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. finden Sie unter: https://www.hotjar.com/privacy 

Nutzung von Facebook-Pixel

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“), 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Verarbeitet werden Daten wie z. B. Standort, IP-Adresse, Nutzungsdauer, besuchte Webseiten, etc. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter
https://www.facebook.com/about/privacy/.

Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter
https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_
deaktivieren (Opt-out). Hierzu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Rechtsgrundlage zur Verwendung dieses Dienstes ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO sowie unsere berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht: 

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüche benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf diese Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsorts oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interesse gemäß 

Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit Gründe dafür vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angaben einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten dsb@fuu.de.

8. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb Ihrer Webseitenbesuche das verbreitete SSL-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser diese nicht unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128 Bit V3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung der Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2022.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseiten und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite unter https://www.fuu.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedrucht werden.