Diploma Programme

Das International Baccalaureate® Diploma Programme an der HPC International School legt den Grundstein für ein Studium an den renommiertesten Universitäten und Hochschulen der Welt.

Für das Studium an deutschen Hochschulen wurde das IB® Diploma Programme von der Kultusministerkonferenz als dem deutschen Abitur gleichwertig anerkannt. Unsere Fächerauswahl deckt alle Voraussetzungen für die Anerkennung des IB® DP an deutschen Hochschulen ab.

Um das Internationale Abitur zu erwerben, müssen die Schüler sechs Fächer belegen, drei davon auf fortgeschrittenem und drei auf regulärem Niveau. Alle Fächer werden in Englisch unterrichtet. 

Fächerangebot IB® Diploma Programme

Fächergruppe 1

Englische Sprache und Literatur, Deutsche Sprache und Literatur

Fächergruppe 2

Deutsch und English als Fremdsprache

Fächergruppe 3

Geografie und Psychologie

Fächergruppe 4

Biologie, Chemie und Physik

Fächergruppe 5

Mathematik: Anwendungen and Auswertungen

Fächergruppe 6

Film (oder ein anderes Fach aus Fächergruppe 4)

Kern (Core)

Das IB® DP besteht aus 3 Kernkomponenten, die eine bestmögliche Vorbereitung auf das Studium und das lebenslange Lernen ermöglichen.

  • Forschungsarbeit (Extended essay)
  • Theorie des Wissens (Theory of knowledge)
  • Kreativität – Aktivität – Engagement (Creativity – Activity – Service)

Forschungsarbeit

Die Planung und schriftliche Ausarbeitung des Extended Essays in einem selbst gewählten Fach bereitet die Schüler*innen auf das Verfassen wissenschaftlicher Hausarbeiten und das wissenschaftliche Arbeiten an der Universität vor.

Theorie des Wissens

In den TOK-Stunden und darüber hinaus lernen die Schülerinnen und Schüler das Stellen und Beantworten von Fragen über das Wissen und Lernen. Hierbei geht es nicht nur um den Erwerb von Wissen, sondern um das kritische Denken und die Frage: Woher wissen wir, was wir wissen?

Kreativität-Aktivität-Engagement (CAS)

CAS besteht aus drei Elementen:

  1. Kreativität: Im Zentrum steht das kreative Denken und das Finden neuer und künstlerischer Lösungen.
  2. Aktivität: Beinhaltet alle Formen sportlicher Betätigung und eines gesunden Lebensstils.
  3. Engagement: Hier wird der Aspekt der freiwilligen und unbezahlten Arbeit für und zusammen mit anderen betont. Die Schüler*innen erfahren ihr Handeln als bedeutsam für andere. Sie entwickeln ihre Teamfähigkeit und erproben Führungsqualitäten.

Ein CAS-Projekt verbindet all diese drei Elemente miteinander. So könnte beispielsweise ein Tanzprojekt entwickelt werden, welches mit einer Grundschulklasse eingeübt und für ältere Menschen in der Nachbarschaft aufgeführt wird. Bei ihrem CAS-Projekt gehen die Schülerinnen und Schüler ihren individuellen Interessen nach und bringen ihre Stärken in das Projekt mit ein.


Voraussetzungen

Das IB® Diploma Programme steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Allgemeine Voraussetzungen

  • Nachweis, dass die Schüler*innen die Mittelstufe mit mindestens zehnjähriger Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Motivationsschreiben, in dem sie ihr Engagement für die Philosophie des IB® unter Beweis stellen.

 

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse an globalen Themen: Um ihr allgemeines Wissen über politische, kulturelle und soziale Themen unter Beweis zu stellen, wird jede*r Kandidat*im persönlichen Gespräch per Skype oder Telefon interviewt.
  • Schüler*innen, die das IB® Diploma Programme an anderen IB®-Schulen begonnen haben, werden in unsere Schule aufgenommen, vorausgesetzt, dass die Fächer, die sie in ihrer vorherigen Schule belegt haben, derzeit angeboten werden.

 

Sprachvoraussetzungen

Gemäß unserer Sprachpolitik müssen die folgenden Sprachvoraussetzungen erfüllt sein, um in das erste Jahr des IB® Diploma Programme aufgenommen zu werden:

  • Von den Bewerber*innen werden sehr gute Englischkenntnisse erwartet.
  • Die Schule kann vor Beginn des ersten Schuljahres ein intensives Sprachtrainingsprogramm anbieten (in Zusammenarbeit mit der F+U Academy of Languages).
  • Deutschkenntnisse vor Beginn des Programms sind nicht erforderlich, aber Schüler*innen ohne Deutschkenntnisse belegen Deutsch als Fremdsprache in Fächergruppe 2.

Prüfungsregularien

Unsere Schüler*innen absolvieren unterschiedliche Prüfungen und Prüfungsformen in den verschiedenen Fächern während des gesamten Programmes. Einige dieser Prüfungen werden intern von unseren Lehrkräften und andere extern bewertet. Alle Ergebnisse tragen zur Abschlussnote bei.

 

Nach jedem Semester erhalten sowohl die Lernenden als auch die Eltern einen ausführlichen Bericht über die einzelnen Lern­erfolge. In allen sechs Fächern absolvieren die Lernenden eine Abschlussprüfung im Mai des zweiten Jahres, die extern bewertet wird. Unsere Lehrkräfte bereiten die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf diese Abschlussprüfungen vor.

Schulgeld

Studiengebühren für das 2-jährige IB-Diploma-Programme: 
► 26.400 EUR
(24x1.100€)

Studien- und Unterkunftsgebühren für das 2-jährige IB-Diploma Programme und das Internat:
► 74.400 EUR
(24x3.100€)

Weitere IB-Prüfungsgebühren

Laden Sie sich die PDF-Liste mit weiteren IB-Prüfungsgebühren gerne herunter.

Auf Wunsch können die Gebühren jährlich, monatlich, pro Semester, pro Quartal bezahlt werden.

Die vollständigen Kurs- und Unterkunftsgebühren müssen bis zum 15. April in DP2 bezahlt werden. Wenn die Gesamtgebühren bis zu diesem Termin nicht bezahlt sind, wird der*die Schüler*in nicht zu den abschließenden IB-Prüfungen zugelassen.

Bewerbung und Anmeldung über Open Apply

Um die Bewerbung effektiv zu gestalten, verzichten wir auf die Bewerbung in schriftlicher Form und verwenden die elektronische Bewerbermanagement-Software „Open Apply“. Selbstverständlich werden Ihre Daten mit größter Sorgfalt und unter Berücksichtigung des Datenschutzgesetzes behandelt.

Kontakt und bewerben

Wir freuen uns, wenn wir Sie von der International School IB® überzeugen konnten. Bei weiteren Fragen, z.B. zur IB® Philosophie, stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort.
[Dr. Elke Heinicke, Schulleiterin International School]

Für die einfache Bewerbung und Anmeldung halten wir ein eigenes Bewerberportal bereit. 

Jetzt bewerben

E-Mail senden

Telefon: 06221 7050181